Willkommen!

Das meinen wir nicht nur so, wir heißen sogar so.

Juni 2021:
Wir freuen uns sehr, dass wir ab diesem Sommer wieder kulturelle Veranstaltungen anbieten können. Die ersten Veranstaltungen, zwei Ausstellungen mit Vernissagen, sind bereits für August und September 2021 geplant.

Rückblick

Feb. 2021:
Wie auch viele andere Vereine hat uns die Corona-Krise im letzten Jahr sehr getroffen und wir konnten die ab März 2020 geplanten Veranstaltungen nicht mehr durchführen. Wir sind allerdings zuversichtlich, dass sich die Lage in absehbarer Zeit normalisieren wird und wir unsere Arbeit wieder aufnehmen können.

So hoffen wir, in Groß Gerungs bald wieder kulturelle Veranstaltungen anbieten zu können.

23.10.2020: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation wird es heuer keinen Adventmarkt geben. Interessierte Aussteller können sich gerne bereits für 2021 an Frau Theresa Dorn theresa.dorn@gmx.at wenden.

23.9.2020: Leider müssen wir bekanntgeben, dass das Kabarett mit Klaus Eckel am 25. September 2020 in der Sporthalle NICHT stattfinden kann!!

Laut der aktuellen Corona-Bestimmungen ist ab 21. September 2020 für Veranstaltungen mit mehr als 250 Personen eine behördliche Bewilligung erforderlich. Diese wird jedoch aufgrund der aktuellen Corona-Situation nicht erteilt. Sie können die bereits gekauften Tickets bei ihrer ursprünglichen Verkaufsstelle zurückgeben und erhalten den vollen Betrag rückerstattet. Wir bedauern diese kurzfristige Absage sehr, hoffen aber Sie im nächsten Jahr bei einer unserer nächsten Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.

14.4.2020: Schweren Herzens entschieden wir dieses Jahr NICHT Theater zu spielen. Das heißt 2020 finden keine Vorstellungen im Theater im Kopf-Bahnhof statt!

15.3.2020: Liebe künftige Gäste, Urlauber und Kulturliebhaber, liebe Groß Gerungser!

Aufgrund der umfangreichen und notwendigen Maßnahmen der Bundesregierung gegen die Ausbreitung des Virus Covid-19 wurde die NöART Ausstellung verschoben. Auch andere unserer vielen Pläne geraten ins Wanken.
Wir versuchen Sie hier am Laufenden zu halten.

Wir laden Sie ein, in der Zwischenzeit in unserer Website zu schmökern, einen virtuellen Blick in die

Was unsere Veranstaltungen für 2020 betrifft, einiges ist geplant.
So hoffen wir gemeinsam – bis dahin –  auf ein solidarisches Miteinander und uns allen Gesundheit und Wohlergehen.